Umbau einer ehemaligen LKW-Reparaturhalle zum Feuerwehrdepot der freiwilligen Feuerwehr Ballenstedt mit 8 Stellplätzen

Bauherr:
Stadt Ballenstedt
Rathausplatz 12
06493 Ballenstedt

Bauzeit:
Juni 2009 bis November 2009

Leistungsphasen:
1 - 9

Kurzbeschreibung:
Sanierung und Umbau einer vorhandenen Stahlbauhalle (85m x 25m, Höhe 7,4m) mit einem zweigeschossigen Einbau in Massivbauweise:

Erneuerung der Außenhülle bzw. Verbesserung des Wärmeschutz aller erhaltenen Außenbauteile,

Umbau des Einbaus zu einem Sozialtrakt mit Diensträumen,

Erneuerung der Tore,

Einbau eines neuen Hallenbodens (Rüttelfliesen)

Verbesserung des baulichen und anlagentechnischen Brandschutzes

Haustechnik komplett erneuert