Umbau eines vorhandenen Nebengebäudes
(errichtet als Kutscherhaus) zu Wohnungen

Bauherr:
Kinder- und Jugendhilfswerk e.V. Gernrode

Bauzeit:
August 2005 bis März 2007

Leistungsphasen:
1 - 9

Kurzbeschreibung:
Denkmalgerechter Umbau eines eingeschossigen, massiven Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert zu 3 Einraumwohnungen und 2 Zweiraumwohnungen durch Grundrissänderungen im Erdgeschoss und den Ausbau des Dachgeschosses mit Verbesserung der Wärmedämmung. Das äußere Erscheinungsbild wurde in Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden erhalten bzw. bauzeitlich rekonstruiert.