Umbau eines vorhandenen Kasernengebäudes zu einem Archiv bzw. Depot der Stadt Quedlinburg für die Auslagerung des Fundus des Quedlinburger Schlosses

Bauherr:
Stadt Quedlinburg
Markt 1
06484 Quedlinburg

Bauzeit:
März 2011 bis (zur Zeit noch in der Ausführung)

Leistungsphasen:
1 - 9

Kurzbeschreibung:
Das massive viergeschossige Gebäude (Bauzeit 1906) wurde bis auf die bauzeitliche Raumstruktur entkernt und wird für die neue geplante Nutzung umgebaut. Dabei werden in allen Lagerbereichen die vorhandenen Stahlträger-Ziegeldecken durch ein neues zusätzliches Stahltragwerk unterstützt, um die erforderlichen Nutzlasten aufnehmen zu können. Außerdem erhält das Gebäude einen Aufzug und eine neue Dachdeckung. Der Ausbau sowie die Haustechnik werden unter dem Gesichtspunkt der neuen Nutzung komplett erneuert. So werden neben ca. 2.000 m² Lagerfläche, ein Lesesaal, Büros für vier Arbeitsplätze und die notwendigen Sanitärbereiche geschaffen.